Aktuelle Kurse 2020 in Ausdrucksmalen

 

 

Die Instrumente stimmen

Termine: 24. bis 26. Januar 2020
Zeit: Fr. 16:00 bis So. 13:00
Seminargebühr (inkl. Material): 265.- € | max. 8 Teilnehmer/innen
Wohin geht die Reise?
Schöpfungsmythos, Heldenreise, Nachtmeerfahrt?
Wir erspüren unser inneres Thema und stimmen uns auf das ein, was in uns ruft und gehört werden möchte. Wir experimentieren mit Wegen des Umgangs. Um hoffentlich gestärkt und mit innerer Klarheit das neue Jahr gestalten zu können!

Sinn und Sinnlichkeit

Termine: 16. bis 18. Oktober 2020
Zeit: Fr. 16:00 bis So. 13:00
Seminargebühr (inkl. Material): 265.- € | max. 8 Teilnehmer/innen
Das Ausdrucksmalen wie ich es vertrete, ist eine sehr sinnlich orientierte Form des freien, prozessorientierten Malens. Alle Sinne sind hier angesprochen, nehmen mit auf, reagieren, können auf der Reise zu unseren inneren Bildern eine wichtige Rolle spielen. Insbesondere die Basissinne können tragende Funktion haben. Dem spüren wir nach und üben ein, wie wir sie für unsere Entwicklung nutzen können.

Diese beiden Seminare finden in Tübingen statt, die Anmeldung erfolgt jedoch über das Odenwald-Institut www.odenwaldinstitut.de oder 06207 - 605 - 0. Sie richten sich an erfahrene Ausdrucksmaler/innen bzw. Menschen mit vergleichbaren Erfahrungen. Es ist möglich, Fragen aus der eigenen Praxis mitzubringen. Nähere Informationen, auch Fragen zu Unterkunft / Übernachtung, gerne bei mir.

Ein weiteres, 4-tägiges "Instrumente stimmen" findet vom 29.03. - 01.04. auf der Tromm statt. Es ist ausgebucht, derzeit nur Warteliste möglich.

 

JAHRES - MALGRUPPE AM FREITAG

Termine: 13. März, 22. Mai, 10. Juli, 02. Oktober, 04. Dezember
Zeit: Fr 17:00 bis 19:30 Uhr
Kursgebühr pro Termin (inkl. Material): 55 bis 60.- €
Um einen vertrauensvollen und sicheren Raum zu schaffen, bleibt diese Gruppe während des Jahres geschlossen, damit ist nur eine Anmeldung für alle Termine en bloc möglich.

 

OFFENE MALGRUPPE AM SAMSTAG

Termine: 14. März, 12. September
Zeit: 10:00 bis 13:00 Uhr
Kursgebühr pro Termin (inkl. Material): 60.- €

 

Klang der Stille

Termin: 19. Dezember
Zeit: 15:00 bis 18:00 Uhr
Kursgebühr pro Termin (inkl. Material): 60.- €
Seminargebühr (inkl. Material): 280.- €
Die Termine können einzeln oder en bloc gebucht werden. Die Anmeldung ist persönlich oder schriftlich möglich und ist verbindlich. Eine Absage ist bis 1 Woche vorher problemlos möglich. Danach muss ich die gesamte Gebühr berechnen, es sei denn, es kann jemand nachrücken.

 

Neu seit Herbst 2019

FREIRAUM MALEN

Fortlaufend (während der Schulzeiten) das ganze Jahr über dienstags
Zeit: 17:00 bis 18:15 Uhr Kursgebühr pro Termin (inkl. Material): für Kinder und Jugendliche: 10.- €, für Erwachsene: 15.- €
Zu buchen im 5-er Block, Beginn 14. Januar
Dieses Angebot orientiert sich am Malspiel nach Arno Stern. Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind gleichermaßen willkommen, auch Eltern und Kinder gemeinsam. Malleitung zusammen mit Angela Groß, sie nimmt auch gerne die Anmeldungen entgegen, bzw. steht für Nachfragen zur Verfügung: oder unter 07472 – 282033

 

Neu: Ferienseminar für Frauen auf der Tromm!

FRAUENSOMMER

Gemeinsam mit Jutta Ittel

Termine: 24. bis 28. Juli 2020
Zeit: Freitag 17:30 bis Dienstag 13:00 Uhr
Kursgebühr (inkl. Material): 445.- €
Anmeldung über das Odenwald-Institut www.odenwaldinstitut.de oder 06207- 605-0.
Lange Sommertage, Heuduft, Blumenwiesen, Früchte, Fülle, Wärme, Reife, barfuß auf der Erde gehen, tanzen, Lieder singen, Wunden in Kraft verwandeln. Malend und experimentierend wollen wir Aspekte unseres Frau-Seins ergründen, aufs Papier bringen, sichtbar werden lassen. Aus dem Dunkel ans Licht holen, was schon lange darauf wartet, gelebt oder aber verabschiedet zu werden.

 

SUPERVISION

Bei Interesse an Einzel-oder Gruppensupervision bitte bei mir anfragen.
Derzeit gibt es eine kontinuierliche Gruppe in Darmstadt (2x pro Jahr), sowie in Tübingen (5x pro Jahr). Einstieg ist jeweils möglich wenn ein Platz frei wird.

Methodisch neu hinzugekommen ist seit einiger Zeit das Angebot, die eigenen Stärken mithilfe einer speziellen Form der Aufstellungsarbeit kennenzulernen. Das kann dabei helfen, sie soweit wie möglich von Altlasten zu befreien und herauszufinden, wie sie adäquat für das eigene Leben genutzt werden können.
Dieser Prozess benötigt ca. 2 Stunden und findet in Einzelarbeit statt.

... und noch eine Info für alle Ausdrucksmaler*innen:

 

Versammlung NETZWERK AUSDRUCKSMALEN

Termine: 26. bis 27. September
Der Verein NA! befindet sich bekanntlich in Auflösung. In diesen Tagen im September wird der organisatorische Schlusspunkt gesetzt. Und zugleich das freie Netzwerk Ausdrucksmalen aus der Taufe gehoben! Im Laufe des Jahres folgt eine gesonderte Einladung an alle Interessierten.

 

AUSZEITEN

Das Atelier ist 2020 vom 30.01. bis 26.02., sowie z. T. in den Schulferien von Baden-Württemberg geschlossen. Die Ansage auf dem AB im Atelier (07071 - 35773) gibt hier jeweils aktuell Auskunft.

 

 

Das Leben ist ein Mittel der Erkenntnis - mit diesem Grundsatze im Herzen kann man nicht nur tapfer, sondern sogar fröhlich leben und fröhlich lachen!
(F. Nietzsche)